Krawatte und Einstecktuch

 

Im Modetrend – das Einstecktuch

 

Einstecktücher, lange Zeit sah man dieses Herrenaccessoire nur bei gepflegten älteren Herren oder nur bei aussergewöhnlich festlichen Anlässen. Doch mittlerweile sieht man dieses ausgesprochen modische Ziertuch wieder häufiger in der Brusttasche stecken.

 

Krawatte und Einstecktuch

 

Wenn man sich den Auftritt eines gepflegten Mannes in weissem Hemd, der passenden Krawatte und dem dunklen Anzug ansieht, irgendwie komplett sieht diese Garderobe erst mit einem passenden Einstecktuch aus.

Doch woher kommt die Mode des Einstecktuches? In den einzelnen Bekleidungsratgebern kommt dieses Ziertuch, das auch Pochette genannt wird, oft nicht über ein Schattendasein hinaus. Zu Unrecht, wie ich finde. Das Accessoire Einstecktuch möglicherweise eine längere Tradition wie die Krawatte. Im Ursprung diente es wohl als Tuch, das griffbereit als Schnupftuch sein Dasein fristete. Dies erinnert doch irgendwie an den Grossvater, der gerne seine grosse Brille damit putze und dabei seinen Enkeln eine Geschichte erzählte.

Einstecktücher finden immer dann ihren richtigen Einsatz, wenn der Mann ein Sakko, einen Blazer oder einen Anzug trägt. Insbesondere wenn es auch einmal legerer ohne Krawatte zugeht. Heute ist ja auch eine Kombination von einer Jeans und einem Sakko und dabei ohne Krawatte üblich, da stärkt das farblich passende Pochette den persönlichen Auftritt enorm,

 

Einstecktücher – Materialwahl und Farbenwahl

 

Bei einer festliche Feier ist nach wie vor das einfache weisse Einstecktuch aus edlem Leinen immer das Mittel der ersten Wahl. Gerade wenn man sich nicht die größe Auswahl an Einstecktüchern zulegen will, ein Leineneinstecktuch in weiss sollte mann immer haben, das passt zum Businessanzug wie zum festlichen Schwarzen.

Einstecktücher aus Seide, ob einfarbig oder gemustert, sidn für den Blazer wie für den Herrenanzug passend, trägt man ein kariertes Tweedsakko oder vergleichbare Sakkos, dann kann man gut zu richtif farbigen Einstecktüchern greifen.

einstecktuch seide

Herstellungsmaterialien für Herreneinstecktücher sind heute meist aus Seide, Leinen, einfachere aus Baumwolle bis hin zu moderner Mikrofaser.

Die Breite des Angebots in punkto Farbe ist vergleichbar mit der enormen Auswahl an Herrenhemden. Keine Farbe und kein Muster, das man nicht finden kann.

Doch die verbreitesten Farbnuancen finden sich bei den unifarbenen Einstecktüchern bei den Blautönen Marine oder auch helleres Blau, bei den Rottönen vom feurigen Rot über Violett bis zum Bordeaux. Die Einstecktuch Designs zeigen sich vom Pünktchenmotiv, den bekannten Karo`s und auch das bei englischen Krawatten vorkommende Paisley.

Ein Einstecktuch kann oder soll ja je nach passendem Anlass auch mal etwas auffälliger, ein Eyecatcher sein, oder?

Aber prinzipiell muss natürlich das Ziertuch in der Brusttasche zu der kompletten Garderobe passen.

Doch hier liegt oft die Schwierigkeit für den Mann, der sich bei modischen Fragen ja nicht immer leicht entscheiden kann.

 

Auswahl eines Einstecktuches

 

zu was muss das Einstecktuch denn nun passen? Zum Oberhemd, zur Krawatte, wie stimmt man das Tuch zur restlichen Garderobe ab? Welche Rolle spielt dabei das Sakko?

Das ideale Eistecktuch passt zur kompletten Garderobe des Herrn, und diese Garderobe reicht über Anzug,Hemd und Herrenkrawatte hinaus. Auch die Schuhe, die Socken wie auch die Hose müssen mit einbezogen werden.

Dabei gibtes den Bekleidungsratschlag, die Auswahl geht immer von  „Gross zu Klein“, die Reihenfolge bei der Auswahl startet also beim Anzug, bzw. Sakko und Hose, dann kommt das Hemd und dann die Krawattenwahl.

Klassisch ist also folgendes Vorgehen perfekt:

Sie wählen einen Einreiher in einem dunkelgrauen Farbton mit feinen hellen Nadelstreifen aus, dazu passen Herrenhemden in einem dezent gewähltem helleren blau. Zu dieser Kombination sucht man dann eine Krawatte in einem dunkleren blau aus. Da das Oberhemd schon einfarbig ist, sollte die Krawatte feine Streifen zeigen, beispielsweise in einem weinrot, aber nicht dick aufgetragen.

Bei den Socken ist nun ein reines dunkelblau passend, und bei den Schuhen, ganz klar, geht hier nur schwarz. Welche Farben kann nun das Einstecktuch weiterführen? In der Krawatte das weinrot von den Streifen in der krawatte kann die tragende Farbe beim Einstecktuch werden. blaue kleine Pünktchen aus der Farbe des Oberhemdes bzw. aus der Krawatte und schon ist die Garderobe in sich stimmig.

Auf jedenfall macht man nichts verkehrt, wenn man das Einstecktuch passend zur Krawatte wählt, die Farben dieser beiden Herrenaccessoires müssen immer abgestimmt sein, nicht dass es hier zu einem Wettkampf um die Aufmerksamkeit gibt.

Sale
Krawatte und Einstecktuch
26 Bewertungen
Krawatte und Einstecktuch
Kombination für festliche Anlässe.

Weitere Informationen zur Aktualität der angezeigten Preise findest du hier. Letztes update war am 23.10.2017 um 13:50 Uhr / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm


 

Schreibe einen Kommentar