Man(n) trägt wieder einen Schlips

 

Schlips – die gute Herrenkrawatte ist wieder im Kommen

 

In früheren Zeiten war die Krawatte zumindest bei einer gehobenen Bürotätigkeit oder bei öffentlichen Auftritten ein Muss. Heute ist der Schlips nur noch in wenigen Tätigkeitbereichen, besonders in Branchen mit Kundenkontakten, meist immer noch Pflicht.

Aber auch im privateren Bereich ist die Herrenkrawatte wieder im Kommen, als modisches Accessoire, das i-Tüpfelchen für den perfekten Auftritt. Männer mit einer Krawatte erhalten nicht nur von Geschäftspartnern Anerkennung auch privat gehört sie wieder zum stilsicheren und prägnanten Auftreten mit dazu.

Herrenkrawatten gestreifte Designs Krawattenauswahl

Bis vor kurzem wurde die Herrenkrawatte als nur etwas für “ Spießbürger “ angesehen. Heute lehnen bisweilen die Männer, die gleichsam mit der Krawatte aufgewachsen sind, diesen Kulturstrick, nachdem sie in die Jahre gekommen sind, etwas ab. Doch dies hindert den Schlips nicht daran, dass er heutzutage wieder in Konjunktur kommt. Auch die Krawattennadel folgt der Herrenkrawatte nach.

Die neue Lockerheit in manchem Unternehmen beim Auftritt mit Krawatte oder ohne Krawatte wird von manchem Modeexperten nicht gerne gesehen. Kleidung und Manieren, das hat natürlich auch etwas mit der Wertschätzung des Gegenübers zu tun, und dazu kann auch eine schicke Herrenkrawatte zählen.

 

Mode-Accessoire und unverzichtbares Stilmittel

 

Selbst in der Bankenlandschaft und vergleichbaren Branchen wird wieder, nachdem die Krawatte hier zwischenzeitlich abgelegt wurde, wieder gerne eine Krawatte getragen. Es ist immer noch ein Zeichen der Wertschätzung des Gegenübers. Wichtig dabei ist die korrekte Verwendung der Herrenkrawatten um einen besonderen modischen Akzent zu setzen. Je nach Dress Code Ansage kann eine Kravatte auch Pflicht sein in der Berufswelt.

 

Männer und das Krawatte Binden

 

Für Krawattenträger Anfängern ist das Krawattenbinden die erste Hürde. Hier sei der Four-in-Hand Knoten empfohlen. Nebenbei gesagt, passt der Four-in-Hand Krawattenknoten für jede Kragenform der Hemden.

Komplizierter ist der Windsor Knoten. Er passt besonders gut zu den etwas breiteren Hemdkragen wie der Kent-Kragen, der Spreizkragen oder der Haifisch-Kragen. Warum ? dieser Krawattenknoten wirkt fülliger, weil er breiter angelegt ist.

Den Windsorknoten gibt es in zwei Varianten, den einfachen und den doppelten. Bei letzterer Version bekommt der Krawattenknoten eine Windung mehr.

Das wichtigste ist die Länge der gebundenen Krawatte. Aufgepasst! Die Herrenkrawatte sollte nie über den Gürtel hängen !

Je besser die Qualität einer Krawatte, umso leichter lässt sich ein guter Knoten machen. Sparen an der Qualität wäre hier ein falsches Sparen. Am besten, man probiert gleich vor dem Kauf vorort einen Krawattenknoten aus. Bei schlechterer Qualität verdreht sich oft das Material nach dem Öffnen des Knotens.

Weiter unten können Sie weiterlesen, wie eine Herrenkrawatte gut aufbewahrt wird. So bleibt einem seine Krawatte ein langer Begleiter, wenn denn die Herrenmode einem keinen Strich durch die Rechnung macht.

 

Krawatten – seid wann gibt es dieses Modeaccessoire?

 

Die Geburtsstunde der Krawatte soll einer Legende nach im Jahre 1660 liegen. Damals kamen kroatische Söldner an den Hof von Ludwig dem XIV., dem sogenannten Sonnenkönig. Neben der Kriegskunst erfreuten diese Soldaten den französischen König auch mit der modischen Einstellung.

Ein Stück weissen Stoffes, der zu einer Rosette gebunden wurde, beide Enden fielen locker nach unten, das Croatta genannt wurde, führt zur Namensbildung “ Krawatte“ . Die Krawatte wurde so zur Modeerscheinung in ganz Europa, ausgehend vom französischen Hof.

Die frühe Herrenkrawatte zu Hofe fand rasch Anklang bei ihren Mitgliedern. Das Tuch zu binden – die Entstehung des Krawattenknotens – wurde immer variabler, die Krawatte galt als schick. Und dies hat sich so bis heute gehalten.

Zei Zoll Breit und 60 Zoll Lang
3 Bewertungen
Zei Zoll Breit und 60 Zoll Lang
schmale Krawatte in klasse Farben – 59 verschiedenen!.

Weitere Informationen zur Aktualität der angezeigten Preise findest du hier. Letztes update war am 23.10.2017 um 03:50 Uhr / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm

Schreibe einen Kommentar